Eröffnung und Vernissage

Sonntag, 13. Oktober 2013, 17 Uhr
im Kirchgemeindehaus Johannes, Anfahrt,
Eintritt frei, Kollekte für das Landesprogramm Honduras des HEKS

Vernissage der Ausstellung «Die Weisse Rose – Gesichter einer Freundschaft»
mit Thomas Hartnagel (Neffe von Sophie Scholl)

sophie-hans-christoph

Musik von Regula Küffer (Flöte) und Wieslaw Pipczynski (Akkordeon)
anschliessend Apéro riche und Ausstellungsbesichtigung

Weiterlesen

Der Flyer ist da!

Flyer-Web-Seite1Auf dem Flyer finden Sie alle Informationen zu unserer Veranstaltungsreihe vom Herbst 2013 rund um Sophie Scholl in knapper und übersichtlicher Form. Alles weitere erfahren Sie nach und nach auf dieser Website sowie über unseren Newsletter (siehe Spalte rechts). Wenn Sie den Flyer auch in gedruckter Form erhalten möchten, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

→ Hier gehts zum Download des Flyers als PDF:
Webversion (424 KB) und Druckversion (8.3 MB)

Weiterlesen

Von der Mitläuferin zur Kämpferin

Vor 70 Jahren, am 22. Februar 1943, wurde die deutsche Widerstandskämpferin Sophie Scholl von den Nationalsozialisten ermordet. Mit mutigen Flugblattaktionen versuchte die damals 21-Jährige gemeinsam mit Freunden und ihrem Bruder Hans die deutsche Gesellschaft wachzurütteln. Die Auseinandersetzung mit Sophie Scholl lohnt sich heute, 70 Jahre nach dem Tod, nicht nur wegen ihrem überzeugten politischen Widerstand. Eine neu publizierte Unterrichtseinheit thematisiert unter anderem die Aktualisierung der Thematik in die Gegenwart.

Weiterlesen

«Allen Gewalten zum Trotz» – Das Leben der Sophie Scholl

In seinem nächsten Projekt widmet sich das Theaterensemble Johannes der eindrucksvollen Persönlichkeit der Sophie Scholl. Das Mundarttheater «Allen Gewalten zum Trotz» beschreibt Sophies Wandel von der begeisterten Anhängerin des Bundes Deutscher Mädel (BDM) bis zur kompromisslosen Widerstandskämpferin gegen das Naziregime. In der Ausstellung «Die Weisse Rose – Geschichte einer Freundschaft» wird die Widerstandsgruppe rund um das Geschwisterpaar Hans und Sophie Scholl portraitiert. Weitere Veranstaltungen wie Konzerte, Filmvorführungen, Workshops und Lesungen sollen die Auseinandersetzung rund um das Thema «Widerstand» zusätzlich vertiefen. Im Januar 2013 wird zudem eine Unterrichtseinheit für die Oberstufe der Kirchlichen Unterweisung KUW oder für die Schule publiziert.

Die Themenwochen Sophie Scholl finden im Oktober und November 2013 statt. Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf dieser Website oder über unseren Newsletter (siehe Spalte rechts.)